Zeiteinteilung aktuell

Zeit_real

Zeit_real

Aktuelle Zeiteinteilung

Zunächst wurden die Probandinnen und Probanden gebeten, ihre typische Zeiteinteilung in der Woche und am Wochenende wie eine Art „Kuchen“ aufzuteilen. In der Abbildung finden Sie die typische Zeitaufteilung der Versuchsteilnehmer(innen) wieder (n = 50 Personen); da sich für die Zeitaufteilung ein bedeutsamer Unterschied für die Erwerbstätigen im Gegensatz zur übrigen Gruppe ergab, wurde in erwerbstätige und nicht erwerbstätige Personen unterteilt. Unter den nicht Erwerbstätigen befanden sich v.a. Personen in Ausbildung (11 von 14).

Auch wenn man die Zeiten für Ausbildung und Arbeit zusammenfasst, zeigte sich in der untersuchten Stichprobe, dass die Erwerbstätigen unter der Woche signifikant mehr Zeit mit Arbeit und Aus-/Fortbildung verbringen als nicht Erwerbstätige; dies geht offenbar auf Kosten der Freizeit, da sich die Zeiten für private Pflichten und Schlaf zwischen den Gruppen nicht bedeutsam unterscheiden. Am Wochenende unterscheiden sie sich lediglich hinsichtlich der verbrachten Zeit für private Verpflichtungen.